Von der Idee bis zur laufenden Produktion
mit nur einem Partner - cts GmbH.

CTS: Home

Software & Engineering

CTS: Home

Ob Migration, Refactoring oder Weiterentwicklung, wir bieten Ihnen die passende Softwarelösung für Ihr Unternehmen.

weiterlesen

Robotics & Smart Factory

CTS: Home

Moderne Industrieroboter ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Optimal ergänzt durch unser Framework Inmatro®.

weiterlesen

Schaltschrankbau & Montage

CTS: Home

Vom Schaltschrankbau, der Montage bishin zur Kalibrierung. Wir leben für die Realisierung Ihrer individuellen Lösungen.

weiterlesen

Industrial Gas Turbines

CTS: Home

Wir bringen Ihre Anlage auf
den aktuellen Stand
der Technik.

weiterlesen

Aktuelles

cts GmbH ist Teil der OSIsoft Partner EcoSphere

Februar 2019 | cts ist nun offizieller Partner der OSIsoft Partner EcoSphere
 
OSIsoft verfügt über eine bewährte Dateninfrastruktur, um unterschiedlichen Branchen, Unternehmen und Partnern Lösungen bereitzustellen. Um eine digitale Transformation zu garantieren, können diese Lösungen gebrauchsfertig geliefert, auf dem PI System aufgesetzt und mit Drittanbietertools vor Ort, in der Cloud oder über Unternehmensgrenzen hinweg integriert werden.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die cts GmbH nun Teil der OSIsoft Partner EcoSphere ist. Gemeinsam mit unserem Partner können wir unseren Kunden ein optimales Fachwissen an Lösungen und Expertise bieten.

weiterlesen

cts Memeber der The Hermes Initiative

Februar 2019 | cts ist nun offizielles Mitglied der "The Hermes Initiative"

Ein kommender M2M-Standard in der Elektronikindustrie welcher als Nachfolger der jahrzehntelang etablierten SMEMA-Schnittstelle ist. Mehr Infos unter: https://www.the-hermes-standard.info

weiterlesen

AIMES AFRIQUE ALLEMAGNE E.V. - Mediziner helfen in Afrika

Dezember 2018 |cts trägt einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitssituation in Afrika bei, AIMES AFRIQUE ALLEMAGNE E.V.

Als Deutscher "Ableger" der von Dr. Kodom in Togo gegründeten Hilfsorganisation AIMES AFRIQUE versucht die Organisation mit interdisziplinären, medizinischen Projekten einen großen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitssituation der Bevölkerung in Togo zu leisten. „Wir sind selbst vor Ort, Spendengelder werden zu 100% vor Ort eingesetzt. Administrative Kosten werden nicht aus Spendengeldern bezahlt, die Teilnehmer unserer Aktivitäten tragen ihre Reisekosten selbst. Unsere Hilfe kommt direkt an“, so Dr. med Joachim Deuble (Chefarzt der Viszeralchirurgie im Klinikum Trostberg).

weiterlesen